A. Musiktheater

Der Traum des Liu-Tung (1965)
Oper in einem Vorspiel, vier Traumbildern und einem Nachspiel nach einem altchinesischen Lehrstück des Ma Chi-Yuan in der Übersetzung von Hans Rudelsberger. Opernfassung von Winfried Bauernfeind
Personen: Liu-Tung, ein junger Student (hoher Bariton) - Chin-Yang, ein Eremit (Bariton) - Pien-Fu, ein Händler (Tenor) - Yü-Chan, Pien-Fus Frau (Sopran) - Frau Wang, Witwe der Herberge (Mezzosopran) - Tung-Hua, ein Unsterblicher (Bass) - Chor der Himmlischen (gemischter Chor)
Orchester: 2 (Picc., Altfl.), 2 (E.-H.), 1 (Basskl.), 1 (Kfg.) - 2, 1, 1, 1 - Hf. - Pk., 4 Schlz. - Streicher
UA: Berlin, 25. September 1965, Akademie der Künste
Ulrich Weder (mus. Ltg.), Winfried Bauernfeind (Regie), Francis Teston (Bühne / Kostüm)
Dauer: 55 Minuten
* Klavierauszug, * Textbuch
Der Einakter kann zusammen mit der Witwe des Schmetterlings (1967/68) unter dem Titel Träume aufgeführt werden.

Die Witwe des Schmetterlings (1967/68)
Oper in drei Bildern (einem Akt) nach einer chinesischen Novelle des 16. Jahrhunderts.
Libretto von Harald Kunz. Engl. Fassung von Robert Gay: Butterfly Widow
Personen: Lao-tse (Tenor) - Tschuang-tse (Bariton) - Frau Tiän, seine Frau (Mezzosopran) - Junge Witwe (Sopran) - Prinz Fu (hoher Bariton) - Diener des Prinzen (Bass) - Friedhofsbesucher / Geister (gemischter Chor)
Orchester: 2 (Picc., Altfl.), 2 (E.-H.), 1 (Basskl.), 1 (Kfg.) - 2, 1, 1, 1 - Hf. - Pk., 5 Schlz. - Streicher
UA: Nürnberg, 23. Februar 1969
Hans Gierster (mus. Ltg.), Wolfgang Weber (Regie), Peter Heyduck (Bühnenbild)
US-amerikanische EA: Evanston / Illinois, 27. Februar 1970, Northwestern University
Dauer: 60 Minuten
* Klavierauszug (deutsch / englisch), * Textbuch

Beide Einakter - Der Traum des Liu-Tung (1965) und Die Witwe des Schmetterlings (1967/68) - können unter dem Titel Träume aufgeführt werden.

Geisterliebe (1969/70)
Oper in zwei Akten. Libretto von Harald Kunz nach Pu Sung-Li und Martin Buber.
Personen: Erzählerin (Alt) - Pan Hon-San, einer junger Gelehrter (Tenor) - Son-Long , ein Dämon (Bass) - Ah-Hsiu, Füchsin (Sopran) - Liang-Kung, Füchsin (Mezzosopran) - Zuhörerinnen (Frauenchor), Dämonen (Männerchor)
Orchester: 3 (2 Picc., Altfl.), 3 (E.-H.), 2 (Basskl.), 2 (Kfg.) - 2, 2, 2, 1 - Hf. - Pk., 5 Schlz. - Streicher - Bühnenmusik: 3 koreanische Chwago-Trommeln
UA: Kiel, 20. Juni 1971
Hans Zender (mus. Ltg.), Harro Dicks (Regie), Ekkehard Grübler (Bühne / Kostüm)
Dauer: abendfüllend
* Klavierauszug, * Textbuch

Sim Tjong (1971/72)
Koreanische Legende in zwei Akten mit Vor- und Zwischenspiel.
Libretto von Harald Kunz
Personen: Sim Tjong, ein wiedergeborener Engel (lyr. Sopran) - Sim, ihr irdischer Vater (Bariton) - Li, ihre irdische und Ok-tjin, ihre himmlische Mutter (lyr. Sopran) - Paengdok, eine Nachbarin (Alt) - Bettelmönch (Bass) - Kaiser (Bariton) - Schiffspatron (Bass) - Kapitän (Bariton) - Park, ein jugendlicher Liebhaber (Tenor) - 2 Bosale = Boddhisattvas (Tenor, Alt) - 3 Frauen am Brunnen (Sopran, Mezzosopran, Alt) - Türhüter (Bass) - Köchin (Mezzosopran) - Alter und junger Seemann (Bass, Tenor) - 5 Bräute des Drachenkönigs (Sopran) - Drachenkönig (5 Bässe) - 2 Höflinge (Tenor, Bariton) - Himmlische, Seeleute, Hofstaat (gemischter Chor). Doppel- und Mehrfachbesetzungen sind möglich.
Orchester: 3 (2 Picc., Altfl.), 3 (E.-H.), 2 (Basskl.), 3 (Kfg.) - 4, 4, 3, 1 - Hf. - Pk., 3 Schlz., Streicher
UA: München, 1. August 1972, Bayerische Staatsoper
Wolfgang Sawallisch (mus. Ltg.), Günther Rennert (Regie), Jürgen Rose (Bühne / Kostüm)
Dauer: abendfüllend
* Klavierauszug, * Textbuch

 

Inhaltsübersicht des Werkverzeichnisses