Von Asien nach Europa: Der Komponist Isang Yun

Projektwoche in Leipzig, 29. Oktober bis 4. November 2001
Kurse für Instrumentalisten - Workshop zur Analyse und Interpretation - Vorträge - Konzerte

Ein Projekt der Internationalen Isang Yun Gesellschaft e. V.
in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik "Felix Mendelssohn Bartholdy" Leipzig

Kurse für Instrumentalisten
Beginn: Montag, den 29. Oktober 2001, 16 Uhr
Hochschule für Musik, Grassistr. 8, D-04107 Leipzig

Irmela Bossler, Flöte
Christian Wetzel, Oboe
Eduard Brunner, Klarinette
Hansheinz Schneeberger, Violine / Kammermusik

Mittwoch, den 31. Oktober 2001, 19.30 Uhr
Hochschule für Musik, Grassistr. 8, Kammermusiksaal
Auftakt
Isang Yun: Gasa für Violine und Klavier (1963)
Gesine Schröder: "...fremden Raum betreten..."  Zum Europäischen in Yuns Musik
Isang Yun: Riul für Klarinette und Klavier (1968)
Eduard Brunner (Klarinette)
Hansheinz Schneeberger (Violine)
Bernhard Kastner (Klavier)

Donnerstag, den 1. November 2001, 19.30 Uhr
Alter Rathaussaal, Markt 1
Kammerkonzert I
Isang Yun: Quintett für Flöte und Streichquartett (1984/86)
                 Version des Klarinettenquintetts I (1984)
Isang Yun: Streichquartett V in einem Satz (1990)
Toshio Hosokawa: Herbst-Lied für Klarinette und Streichquartett (2001)
Isang Yun: Quintett II für Klarinette und Streichquartett (1994)
Irmela Bossler (Flöte), Martin Spangenberg (Klarinette)
Iturriaga Quartett:
Aitzol und Iokine Iturriagagoitia (Violine)
Katia Stodtmeier (Viola), Rebekka Riedel (Violoncello)
Eintritt: DM 20 / DM 15
 

Freitag, den 2. November 2001, 9.30-13.00 Uhr
Hochschule für Musik, Grassistr. 8, Probensaal
Symposium I
Christian Utz, Wien: Interkulturelle Rezeptionsprozesse am Beispiel Isang Yuns
Eunsook Park, Seoul: Hauptton-Modell und Nonghyôn-Technik
Dörte Schmidt, Stuttgart: Yuns "Images", Debussy und die Erfindung eines dritten Raums zwischen Europa und Asien
Christian Ahrens, Bochum: Zur Wahrnehmung von Formstrukturen bei Yun I
Martin Lücke: Zur Wahrnehmung von Formstrukturen bei Yun II

Freitag, den 2. November 2001, 15.00-16.30 Uhr
Hochschule für Musik, Grassistr. 8, Probensaal
Workshop zur Analyse und Interpretation
Im Zentrum steht Yuns Klarinettenquintett II (1994), das analysiert und gespielt wird.
Moderation: Keith Howard, London

Freitag, den 2. November 2001, 19.30 Uhr
Hochschule für Musik, Grassistr. 8, Kammermusiksaal
Lecture Heinz Holliger
Heinz Holliger spricht über die Aufführungspraxis der Musik Isang Yuns
und ihr Verhältnis zur traditionellen koreanischen Musik.

Samstag, den 3. November 2001, 9.30-13.00 Uhr
Hochschule für Musik, Grassistr. 8, Probensaal
Symposium II
Eberhard Hüppe, Münster: Individuation durch Integration
Walter-Wolfgang Sparrer, Berlin: Yun und europäische Tradition
Dieter Eikemeier, Tübingen: Zum Text von Memory
Ilja Stephan, Hamburg: Rückschritt oder Fortschritt? Werke 1987-1994
Ae-Kyung Choi: Zur Harmonik in Yuns Spätwerk

Samstag, den 3. November 2001, 15.00-16.30 Uhr
Hochschule für Musik, Grassistr. 8, Probensaal
Isang Yun - ein europäischer Komponist?
Colloquium mit Dimitri Terzakis, Heinz Holliger, Referenten des Symposiums u. a.

Samstag, den 3. November 2001, 19.30 Uhr
Alter Rathaussaal, Markt 1
Kammerkonzert II
Isang Yun: Inventionen für zwei Oboen (1983): I. Triller; II. Glissandi
Joh. Seb. Bach: Sonata I g-moll für Violine solo BWV 1001
Isang Yun: Inventionen für zwei Oboen (1983): III. Vorschläge; IV. Harmonie
Keith Gifford: Waterfall in Mist. Für Flöte, Oboe, Violine und Violoncello (1989)
Isang Yun: Quartett für Oboe und Streichtrio (1994)
Irmela Bossler (Flöte)
Heinz Holliger (Oboe), Christian Wetzel (Oboe)
Hansheinz Schneeberger (Violine)
Stefan Heinemeyer (Violoncello)
Iturriaga Quartett:
Aitzol und Iokine Iturriagagoitia (Violine)
Katia Stodtmeier (Viola), Rebekka Riedel (Violoncello)
Eintritt: DM 20 / DM 15

Sonntag, den 4. November 2001, 11.00-13.00 Uhr
Hochschule für Musik, Grassistr. 8, Kammermusiksaal
Konzert der Kursteilnehmer
Eintritt frei

Sonntag, den 4. November 2001, 14.00 Uhr
Hochschule für Musik, Grassistr. 8, Kammermusiksaal
Jahresmitgliederversammlung
der Internationalen Isang Yun Gesellschaft e.V.

In Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik "Felix Mendelssohn Bartholdy" Leipzig